Handyortung gps android

Articles

  1. Handy orten: Kostenlos und ohne Anmeldung - so geht's
  2. GPS-Handyortung mit einem Android-Smartphone oder Tablet
  3. 2. Where’s My Droid - Handyortung App Kostenlos
  4. Handy orten: Smartphone finden mit Apps und kostenlos - connect

Handy orten: Kostenlos und ohne Anmeldung - so geht's

Natürlich ist es ratsam, nicht auf eigene Faust zu handeln, sondern sofort die Polizei einzuschalten. Doch wenn man den letzten Standort des Android Handys orten konnte, kann das den Behörden sehr weiterhelfen.

Natürlich ist in schweren Fällen, bei denen es sich um gröbere Delikte handelt, auch die Polizei selbst in der Lage bzw. Wo fängt Missbrauch an beziehungsweise wo hören Datenschutz und persönliche Freiheit auf? Wir wollen nun aber nicht vom schlimmsten Szenario ausgehen und dies den Spezialisten überlassen.

Im Regelfall will man einfach wissen, wo man das Handy verloren hat und hierfür bietet die Handyortung ein nützliches, unkompliziertes Werkzeug. Viele namhafte Hersteller bieten dafür ihre eigenen Dienste mittels Web-Plattform an.

GPS-Handyortung mit einem Android-Smartphone oder Tablet

Da es sich hierbei um ein sensibles Thema handelt, ist es empfehlenswert, nur vertrauenswürdige Apps aus dem Play Store zu verwenden! Viele Menschen greifen neuerdings auf Apps zurück, um ihr Handy zu orten. Diese Applikationen haben einige Vorteile, da die meisten kostenlos sind und wenn man eine kaufen muss, dann bezahlt man nur einmal und kann danach beliebig oft sein Handy orten lassen.

Aber wie funktionieren solche Apps überhaupt und sind die zuverlässig? Eigentlich ist solch eine App nichts anderes als eine Handyortung per GPS, aber die Apps bieten zum Teil noch zusätzliche Dienste, die einem helfen können, wenn das Handy gestohlen wurde oder verloren geht. Nach der Installation der App, kann man meist eine E-Mail Adresse, Handynummer oder einen ähnlichen Kommunikationsweg wählen, an den die Daten geschickt werden sollen. Wenn man diesen Schritt erledigt hat, kann man auch schon anfangen sein Handy zu orten.

2. Where’s My Droid - Handyortung App Kostenlos

Der einzige Nachteil ist, dass das GPS immer aktiviert sein muss, was sich natürlich auf den Akku auswirkt. Der Standort sollte auf bis ungefähr 5 Meter genau ermittelt werden. Die meisten Apps funktionieren dann nicht mehr, da das Smartphone im ausgeschalteten Modus natürlich kein GPS aktiviert hat, aber einige dieser Apps können das Handy nach dem Verschwinden lahmlegen oder senden sofort nach dem Einschalten eine SMS, E-Mail oder vergleichbares an den Besitzer.

Wie sich die App genau verhält, kommt natürlich auf die vorher ausgewählte Applikation zum Orten an. Aber die meisten der angebotenen Apps, verfügen über eine Funktion, die es einem erlaubt, dass Handy auch nach einem Diebstahl und der entfernen der SIM-Karte, trotzdem zu orten.

Leider nein, denn wie gesagt, benötigen die Apps einen Kommunikationsweg, um dem Besitzer den Standort mitzuteilen. Heute hat nahezu jeder ein Handy und Smartphone und kann sich vorstellen, wie bitter es ist, sein Handy zu verlieren. Denn es entsteht nicht nur ein Sachschaden von mehreren hundert Euro, auch alle privaten Daten, Bilder und Kontakte gehen gleichzeitig verloren. Aber mit modernen Handyortungen, hat man eine reale Chance, sein Handy wiederzufinden. Jetzt stellt sich die Frage, wie kann man ein Handy überhaupt orten und ist das legal? Wenn man diese Informationen hat, kann man eine Handyortung starten.

Aber leider gibt es einige Aspekte, die man beachten muss, wenn man eine Ortung durchführen möchte. Wenn man das verlorene oder geklaute Handy ganz einfach per GSM-Ortung orten möchte, dann muss sich das Handy in Reichweite eines Sendemasts befinden, der dem jeweiligen Netzanbieter gehört, oder kurz gesagt, es muss Empfang haben. Aber es gibt noch Alternativen, also noch nicht aufgeben. Wenn man ein neueres Handy hat, bzw.

go

Handy orten: Smartphone finden mit Apps und kostenlos - connect

Doch auch hier gibt es wieder einen Haken, denn die GPS-Satelliten, können keine Objekte erreichen, die sich in Höhle, Kellern und ähnlich verschanzten Umgebungen befinden. Man sollte aber erwähnen, dass man ein gestohlenes Gerät orten kann und eventuell sogar die Position bestimmen kann, aber man sollte auf keinen Fall alleine den Dieb konfrontieren. Bei einem Verbrechen sollte man die Polizei informieren und angeben, dass das Handy gestohlen wurde und kann gegebenenfalls der Polizei sofort den aktuellen Aufenthaltsort nennen.

Diese Smartphone-Typen kannst Du orten

Wenn das fehlende oder gestohlene Handy verschoben wird, wird seine Position sofort auf der Karte der App aktualisiert. Die Auswahl der besten App ist sicherlich eine schwierige Aufgabe, wenn man bedenkt, dass jede App ihre eigenen Features und eine andere Benutzeroberfläche hat. Aber hier ist unsere Meinung zu dieser Sache. Eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche mit vielen Funktionen!

Es handelt sich um eine Smartphone- und Tablet-Monitoring-Software, die nur mit dem Ziel der elterlichen Kontrolle der eigenen Kinder oder von Arbeitgebern verwendet werden darf, um die Geräte zu überwachen, die ihnen gehören und an denen die Mitarbeiter arbeiten, also Geräte, die ihnen gehören und von Ihnen mit Zustimmung eines Geräteinhabers überwacht werden.

Jetzt testen. Anmelden Registrieren. Nachfolgend ein Überblick über die 10 der besten Handyortung Apps für Android. Nachteile: 1. Entwickler: Glympse Inc.